Thüringisch-Fränkischer Schieferbergbau - Band 1-3

Jaq

Mitglied
10 Oktober 2019
113
3
18
Im Oktober ist endlich der Dritte Band der Reihe erschienen.

Wie schon die ersten beiden Teile der Thüringisch-Fränkischer Schieferbergbau-Reihen ist auch dieses Buch wieder der absolute Hammer. Es ist voll mit Bildern, Karten, Rissen und Plänen. Die meisten davon waren vermutlich vorher in keinem Buch oder Museum zu finden. Auch wenn man sich seit Jahren mit der Thematik des Thüringer Schieferbergbaus beschäftigt, gibt in dem Buch noch Tonnenweise neues zu entdecken. Ich persönlich halte die Reihe für jeden Bergbau-Interessierten für ein Must-have.


Thüringisch-Fränkischer Schieferbergbau 1 Dach- und Tafelschiefer: Überblick zur Geschichte · Geologie · Technik von Gewinnung und Verarbeitung
In diesem Band geht es Hauptsächlich um die Grundlagen des Abbaus, die Verarbeitung, die Geologie und die Auswirkung aus die Beschäftigten in der Schieferindustrie. Diese sind immer wieder Anhand von Beispielen aus den Brüchen belegt. Es geht dabei nicht nur um die Vergangenheit sondern auch um die Auswirkung auf die heutige Zeit. Sowohl mit den Lasten als auch mit den Chancen und Möglichkeiten für die Zukunft.

Thüringisch-Fränkischer Schieferbergbau 2 Oertelsbruch und Staatsschieferbrüche: Die großen Betriebe bei Lehesten mit ihren Werk- und Anschlußbahnen
Wie der Titel schon vermuten lässt geht es in diesem Band hauptsächlich um den Staatsschieferbruch und den Oertelsbruch und die dazugehörigen U-Verlagerungen Kaulquappe und Rotbutt.

Thüringisch-Fränkischer Schieferbergbau 3 Loquitztal: Schiefergruben bei Probstzella und Unterloquitz · Mahl- und Blähschieferproduktion · Grubenbahn und Akkumulator-Lokomotiven
Der neueste Band beschäftigt sich mit den Gruben um Probstzella, Unterloquitz, Kleinneundorf, Großgschwenda, Reichenbach, Arnsbach und bei der Schaderthaler Mühle. Außerdem geht es um die Gruben am Bocksberg, auf dem Kolditz und um die Limbacher Brüche. Dabei geht es unter anderem um die Gruben in denen die U-Verlagerungen Anke, Molchfisch, Rotfeder und Schildkröte untergebracht werden sollten.


Die ersten beiden Bände sind Teilweise bereits ausverkauft. Man sollte also besser nicht so lange warten, mit dem Kaufen des dritten Bandes ;)
 

germanhistoryx

Neues Mitglied
14 Juni 2020
4
0
1
Ich versuche verzweifelt die ersten beiden Bände zu bekommen aber man findet die absolut nicht im Netz :( leider
 

Matthias

Administrator
Teammitglied
29 August 2019
45
2
9
Hallo @germanhistoryx,
ja, die Bände waren kurz nach Veröffentlichung bereits ausverkauft. Ich habe die Erfahrung gemacht dass Buchhändler oder auch Heimatmuseen vor Ort hin und wieder noch ein Exemplar haben. In deinem Fall würde ich aber den Verlag und die Autoren anschreiben, vielleicht können die dir helfen.
Gruß,
Matthias
 

germanhistoryx

Neues Mitglied
14 Juni 2020
4
0
1
Hallo @germanhistoryx,
ja, die Bände waren kurz nach Veröffentlichung bereits ausverkauft. Ich habe die Erfahrung gemacht dass Buchhändler oder auch Heimatmuseen vor Ort hin und wieder noch ein Exemplar haben. In deinem Fall würde ich aber den Verlag und die Autoren anschreiben, vielleicht können die dir helfen.
Gruß,
Matthias
Das ist eine Gute Idee, werde ich mal versuchen, vielleicht habe ich ja Glück. Vielen Dank für den Tipp